Tiefenmassage nach Dr. Marnitz

Diese Technik entwickelte sich aus der klassischen Massage und bedient sich der mechanischen und reflektorischen Wirkungsweise.

Es ist eine intensive Behandlungsmethode, mit deren kleinflächigen, punktförmigen Griffen man tief in die Strukturen des Bewegungsapparates vordringt.

 

Mögliche Einsatzgebiete:

  • Zur Schmerzlinderung bei chronischen und akuten Gelenks- und Wirbelsäulenerkrankungen
  • Bei Bewegungseinschränkungen